Was will NT14

In Nürtingen soll sich etwas ändern - dies vereint NT14. Was sich verändern soll, möchten wir offen kommunizieren. NT14 will eine andere Art der Zusammenarbeit von Verwaltung, Gemeinderat und Bürgern. Uns ist nicht nur wichtig, was man angeht, sondern wie man etwas angeht. Unsere Haltung spiegelt sich in den folgenden acht Punkten wider.

  • Beteiligung

    Wir wollen das Nürtinger Beteiligungskonzept ernst nehmen und umsetzen. Das Beteiligungskonzept benennt bereits Randbedingungen, Schwerpunkte und Themenauswahl, die gemeinsam mit der Bürgerschaft erstellt wurden. Engagierte Bürger und Bürgerinnen sind eine Quelle für Sachinformationen aller Art, die sich beispielsweise in einem Bürgerhaushalt wiederfinden können.

  • Transparenz

    Wir wollen umfassende Vorlagen, verständliche Informationen sowie die Benennung aller Quellen. Dies ist eine Bringschuld der Verwaltung und der Antragstellenden. Das schafft Vertrauen in die Kommunalpolitik. Wir wollen unser Wissen mit den anderen Gemeinderäten und der Verwaltung teilen. Hinterzimmerentscheidungen lehnen wir ab.

  • Verwaltung

    Wir wollen die Zusammenarbeit von Verwaltung, Gemeinderat und Menschen die in Nürtingen leben, verbessern. Der vorhandene Sachverstand der Verwaltung muss zum Wohle Nürtingens besser eingesetzt werden. Unabhängiges Fachwissen soll Eingang in die Planung der Verwaltung finden.

  • Sachpolitik

    Wir wollen rechtzeitige Information zu Entscheidungen. Rechtliche und wirtschaftliche Hintergründe, Sachzwänge, Entwicklungskonzepte sowie Folgenabschätzungen müssen nachprüfbar sein. Alle Entscheidungen berühren unterschiedliche Aspekte und bedingen sich gegenseitig. Geld ist nur ein Teilaspekt.

  • Vielfalt

    Wir wollen die Ideen und das vielfältige Wissen der Einwohnerschaft und der Fachleute vor Ort aufnehmen. Die Vielfalt der Gesellschaft erfordert die Fähigkeit zum Kompromiss. Dabei sollen sich die Menschen unserer Stadt mit Nürtingen identifizieren können.

  • Zeithorizont

    Wir wollen mit Bedacht entscheiden. Um richtig urteilen zu können, wollen wir Konsequenzen und Folgen von Entscheidungen erkennen und darstellen. Nicht Zuschüsse und Fristen bestimmen den Ablauf. Nürtingen braucht vorausschauende Konzepte mit nachhaltigem Nutzen.

  • Konsens

    Wir wollen Wissen teilen. Gemeinderäte sind engagierte Laien und damit auf gegenseitige Hilfe und Unterstützung auch durch die Verwaltung angewiesen. So können wir den Informationsvorsprung der Verwaltung für alle nutzbar machen. Gegenseitige Wertschätzung und Ehrlichkeit sind unser Markenzeichen.

  • Unabhängigkeit

    Wir wollen Entscheidungen nach bester Sachkenntnis treffen. Um dem Gemeinwohl zu dienen, unterwerfen wir uns keinem Fraktionszwang. Wir wollen im Rahmen unserer Arbeit im Gemeinderat nach bestem Wissen und Gewissen entscheiden.

Unsere Themen für Nürtingen

Wie schlägt sich das “Wie” im “Was” nieder? Lesen Sie hier unsere Haltung zu den wichtigen Themen Nürtingens.